Susanna Suter Medium Spiritual Coach Mediale Beratung Schweiz Energetische Behandlungen


Häufige Fragen zu energetischen Fernbehandlungen

"Wie funktioniert diese Behandlung?"

Ganz einfach erklärt, ist alles Energie. In uns, um uns:  Unser Körper, unsere Gedanken, Worte und Taten, unsere ganze Welt besteht aus Energie. Und so kann man bewusst Energie bündeln und zentrieren, um sie zur Heilung an einen bestimmten Ort zu senden. Zudem sind bei mir die Mithilfe der geistigen Welt und entsprechende Gebete ein wichtiger Bestandteil.

 

"Weshalb kommt der Körper ins Ungleichgewicht?"

Die Ursachen dafür können seelischer oder psychischer Natur sein. Oft verbergen sich dahinter unverarbeitete Erlebnisse oder Glaubenssätze.

 

"Sagst du mir, wenn du an mir arbeitest?"

Ja. Wir vereinbaren eine Zeit, wo du die Möglichkeit hast, dich zu entspannen.

 

"Muss ich während der Behandlung etwas Spezielles machen?"

Nein.

 

"Was spüre ich während der Behandlung?"

Das ist sehr individuell. Aber die meisten Menschen spüren eine angenehme Wärme, Leichtigkeit und Frieden.

 

"Wenn ich persönlich zu dir komme, berührst du mich während der Behandlung?"

Es kann vorkommen, dass ich dich berühre. Ich frage aber immer erst nach, ob das für dich in Ordnung ist.

 

"Was heisst feinstoffliche Behandlung?"

Du bestehst ja nicht nur aus deinem physischen Körper, sondern hast noch (einfach erklärt) mehrere Energieschichten um dich. Diese Energieschichten sind für meine Hände wahrnehmbar, und somit habe ich auch die Möglichkeit, diese mit meinen Händen wieder auszugleichen. 

 

"Kann ich dich auch für andere Menschen bitten, ihnen zu helfen?"

Selbstverständlich. Es ist mir aber wichtig, dass diese damit einverstanden sind und es ihrem freien Willen entspricht. Falls es sich um Kinder oder Tiere handelt, sollen die Erziehungsberechtigten oder die Besitzer einverstanden sein.

 

"Kannst du auch Tiere unterstützen?"

Ja.

 

"Wie oft muss ich eine Behandlung machen?"

Das ist sehr individuell. Oft tritt schon nach einer Behandlung eine Besserung ein.